Mit indugastra gesund durch die Erkältungszeit

©Sandor Jackal – Fotolia

Der Winter ist da! Und mit ihm kommen auch die alt bekannten Erkältungsanzeichen wieder: Kratzender Hals, laufende Nase und schmerzende Glieder. Wer kennt das nicht?! Auch die Arbeitgeber klagen im Winter über viele Krankheitsausfälle in ihren Betrieben. Um dem entgegenzuwirken, sollten die Unternehmen besonders in der kalten Jahreszeit auf Hygiene und Sauberkeit in ihren Firmenräumen achten.

Ein kompetenter Ansprechpartner ist hierfür der Großhändler für Hygienelösungen indugastra (http://www.indugastra.de/) . Das Unternehmen aus Fröndenberg entwickelt schon seit vielen Jahren für Firmen aller Branchen ganzheitliche Hygienekonzepte. Mit seinem breiten Produktportfolio versorgt er Gastronomiebetriebe, Werkstätten, Industrieunternehmen u.v.m. mit hochwertigen Produkten von namenhaften Herstellern. Um sich für den Winter zu rüsten, bietet indugastra in seinem Online-Shop oder auch über eine persönliche Beratung viele verschiedene Hygieneprodukte an. Ob Waschraumhygiene, Reinigungsmittel, Gastronomie-Bedarf oder Folienprodukte. Für jedes Problem gibt es passende Hygienelösungen.

Für den Winter ist besonders der Bereich Waschraumhygiene wichtig. Da bekanntlich die Hände zu den wichtigsten Krankheitsüberträgern gehören. Regelmäßiges Hände waschen gehört daher zum A und O, um gesund durch die Erkältungszeit zu kommen. Arbeitgeber sollten daher darauf achten, die Waschräume des Unternehmens mit genügend Handreinigungsmitteln auszustatten. Zudem sollten auch Falthandtücher und Spendersysteme zur Verfügung gestellt werden, um ein sauberes Hände trocknen zu ermöglichen.

Indugastra bietet verschiedene Möglichkeiten für eine hygienische Handreinigung an. Zusammen mit dem jeweiligen Kunden wird für ihn die bestmögliche Lösung erarbeitet. Ganz werden sich Unternehmen dadurch nicht vor der Erkältungszeit schützen können, aber das Risiko kann deutlich minimiert werden.